1
2

Jahreshauptversammlung

24.02.2016

mit Felix Schreiner MdL

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des CDU-Stadtverbands konnte der Vorsitzende Rüdiger Leykum auch den Kreisvorsitzenden Felix Schreiner MdL begrüßen.

Wichtiger Punkt war die Neuwahl des Vorstands. Außer Klaus Kummle und Kerstin Schuhmacher, die nicht mehr als Besitzer kandidierten, traten alle wieder an und wurden mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Nach der Vorstandswahl ging Felix Schreiner bei seinen Ausführungen auf die bevorstehende Landtagswahl ein. Wichtig sei die Mobilisierung der Wählerschaft. Die Stimmung sei besser, das würden seine vielen Gespräche mit den Menschen zeigen, als es die Umfragen darstellten.
Obwohl es eine Landtagswahl sei, würde der Wahlkampf von der Flüchtlingsproblematik, welche ein überwiegendes Bundesthema sei, überschattetet. Man müsse denen helfen, die Hilfe benötigten. Er begrüßte den jüngsten Vorstoß von Guido Wolf zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen. Auch die Kommunen bräuchten in dieser Angelegenheit weitere Unterstützung.
Ein wichtiges Zukunftsthema sei der Verkehr (A 98, Elektrifizierung der Bahn) sowie der Ausbau des schnellen Internets, vor allem im ländlichen Raum.

Am Ende der Veranstaltung wurden verdiente Mitglieder geehrt. Wolfgang Lücker bedankte sich bei Gabriele Eberle mit einer Laudatio für ihre 50jährige CDU-Mitgliedschaft und ihre Verdienste für die CDU. Felix Schreiner überreichte ihr eine goldene Ehrennadel und eine Ehrenurkunde. Für den Stadtverband übergab Rüdiger Leykum einen Blumenstrauß. 
Anschließend bedankte sich Rüdiger Leykum bei Klaus Kummle, der als Beisitzer nicht mehr kandidierte, mit einem Präsent für seinen langjährigen Einsatz für die CDU.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013