1
2

Pressemitteilung der CDU Bad Säckingen

07.11.2017

zum Spital Bad Säckingen und der Spitäler GmbH

Die Fraktion der CDU Bad Säckingen und der CDU Stadtverband protestiert auf das Schärfste gegen den einstimmigen Beschluss des Stadtrates von Waldshut, das Krankenhaus Bad Säckingen ersatzlos zu streichen. Gleichzeitig fordern wir am Mittwoch bei der entscheidenden Sitzung von den Kreisräten des Landkreises Waldshut, sich für den Erhalt des Krankenhauses Bad Säckingen einzusetzen und für deren Erhalt zu stimmen.

Das kleine Krankenhaus Waldshut mit 240 Betten kann niemals die Aufgabe des Krankenhauses Bad Säckingen mit 180 Betten übernehmen und ersetzen. Die jetzige missliche Lage des Säckinger Krankenhauses wurde bewusst von der Waldshuter Verwaltung und dem Mehrheitseigner Waldshut herbeigeführt.

Die Stadt Waldshut muss aus dem Klinikverbund raus, sie hat zu viele Eigeninteressen. Der Landkreis hat diese Aufgabe zu übernehmen.

Wir verlangen zur Aufrechterhaltung der notwendigen und ausreichenden Versorgung unserer Bevölkerung den Erhalt unseres Krankenhauses.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013