1
2

Jahreshauptversammlung 2018

13.04.2018

Rückblick auf ein bewegtes Jahr

Zu Beginn der diesjährigen Jahreshauptversammlung gab der Vorsitzende Rüdiger Leykum seinen Tätigkeitsbericht ab. Wesentliche Themen waren die Bundestagswahl und die Vorgänge, die zur Schließung des Spitals geführt haben.

Nach dem Bericht des Schatzmeister Roland Walter berichteten die Kassenprüfer von einer einwandfrei und fehlerfrei geführten Kasse.

Der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Michael Maier, ging ebenfalls auf das Spital ein. Die Vorgänge seien ein großes Ärgernis. Es gibt noch zu viele Fragezeichen zum Campus, vieles sei noch völlig unklar. Zu diesem Thema entstand eine rege Diskussion.
Wichtig sei, dass die A 98 bald komme und zwar auf der bisherigen amtlichen Trasse. Der sogenannten Konsenstrasse erteilte er eine Absage,

Auch der Kreisvorsitzende Felix Schreiner MdB stellte fest, dass am Campus noch viel zu arbeiten sei. Die Telemedizin, die bereits in Basel mit großem Erfolg praktiziert werde, sieht er als Chance, dem Ärztemangel im Ländlichen Raum zu begegnen. Die ärztliche Versorgung seit ein wichtiges Thema für ihn als Abgeordneten.
Mit der jetzigen Bundesregierung sei er zufrieden, insbesondere weil junge Politiker im Kabinett sind. Die CDU müsse sich generell erneuern.
Er sei nun im Verkehrsausschuss. Um die A 98 erfolgreich bauen zu können, fordert er eine gute Vorbereitung der Planung. Seit 2011 ist nichts mehr passiert. Es ist viel Geld für Planungen vorhanden, deshalb müssen diese nun voran gehen. Vor allem für Bad Säckingen besteht sonst die Gefahr, dass westlich und östlich der Stadt eine Autobahn fertig ist und der Verkehr immer noch durch die Stadt fliest.
Wichtig sei auch die Digitalisierung, die in unserem topographisch schwierigen Gelände eine große Herausforderung ist, auch in finanzieller Hinsicht. Das Land stellt 70 Mio. € für den Landkreis bereit.
Er kritisiert die schlechte Qualität des Zugmaterials auf der Hochrheinstrecke und die ständige Unzuverlässigkeit. Die Elektrifizierung kommt gut voran und hat eine hohe Priorität.

Zum Abschluss bedankte sich Rüdiger Leykum bei Helmut Ays für seine 50jährige CDU-Mitgliedschaft und seinen Einsatz für die CDU. Felix Schreiner überreichte eine goldene Ehrennadel und eine Ehrenurkunde, für den Stadtverband Rüdiger Leykum ein Weinpräsent.

 
 
Rüdiger Leykum begrüßt die neue Kreisgeschäftsführerin Claudia Villinger (ganz links) und Felix Schreiner MdB
Rüdiger Leykum begrüßt die neue Kreisgeschäftsführerin Claudia Villinger (ganz links) und Felix Schreiner MdB
1
Interessiert folgen die Mitglieder den Ausführungen
Interessiert folgen die Mitglieder den Ausführungen
2
Der Fraktionsvorsitzende Michael Maier
Der Fraktionsvorsitzende Michael Maier
3
Felix Schreiner berichtet
Felix Schreiner berichtet
4
Helmut Ays wir für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt
Helmut Ays wir für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt
5

Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013