1
2

Neujahrsempfang

20.01.2019

mit Generalsekretär Manuel Hagel MdL

Beim diesjährigen Neujahrsempfang, der zusammen mit dem Stadtverband Wehr stattfand, konnte der Vorsitzende Rüdiger Leykum den Kreisvorsitzenden Felix Schreiner MdB und als Hauptredner den Generalsekretär der Landes-CDU, Manuel Hagel MdL begrüßen.

Rüdiger Leykum geht in seiner Begrüßung auch auf die A 98, die nun wirklich vorankommen müsse und den Gesundheitscampus ein.

Felix Schreiner hebt in seinem Grußwort die Bedeutung der Kommunalwahl hervor. Die A 98 sei in der entscheidenden Phase der Planung, hier müsse die CDU Geschlossenheit zeigen und die Planung voran bringen. Die Betriebsqualität der Hochrheinbahn sei miserabel, sie müsse deutlich verbessert werden.

Manuel Hagel bedauert, dass die gesellschaftliche Ordnung aus den Fugen geraten ist und stellt die Frage, ob wir eine offene oder eine abgeschottete Gesellschaft wollen. Die CDU stehe weder für das eine noch das andere Extrem sondern will beide vereinen. Zentrales Thema ist die Bildung, so Manuel Hagel. Wichtig sei, dass der Mensch nicht erst beim Abiturienten beginne sondern dass der Hauptschüler genauso wichtig ist, denn wir brauchen nicht nur Akademiker sondern müssen wieder mehr Augenmerk auf handwerkliche Fähigkeiten legen. Der Konservatismus der CDU sieht er als Scharnier zwischen verändern und bewahren. Schließlich geht er noch auf die Migration und die Flüchtlinge ein und stellt fest, dass wir schutzwürdigen Menschen helfen müssen, nicht aber denen, die nur aus anderen Gründen zu uns kommen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil tauschten sich  die Gäste bei Brezeln, süßem Hefegebäck und Sekt angeregt aus.


Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013