1
2

A 98

04.02.2019

Leserbrief an die Badische Zeitung und den Südkurier

Planung und Bau einer Autobahn ist kein Wunschkonzert


Seit nun mehr als 60 Jahren wird in Sachen A98 gefordert, geplant und verworfen.

Dass in all diesen Jahren nur einzelne Teilstücke gebaut worden sind, liegt vor allem an der destruktiven Einflussnahme unserer Regionalpolitiker. Nachdem unter der Leitung des Regierungspräsidiums Freiburg die Planung völlig ins Stocken geraten ist, hat das Verkehrsministerium Baden/Württemberg Mitte vergangenen Jahres die weitere Planung und Umsetzung an die bundes-/landeseigene Projektmanagementgesellschaft Deges übertragen, die ihre Fachkompetenz bei Planung und Bau der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit und vieler Länderprojekte unter Beweis gestellt hat. Die Beauftragung betrifft die Abschnitte A98.6 (Schwörstadt - Murg) und Abschnitte A98.8 und 9 (Hauenstein – Anschluss Tiengen). Entgegen der bisher vorgesehenen abschnittsweisen Planungs- und Realisierungsabläufe hat sich die Deges auf die parallele Vorgehensweise dieser Abschnitte festgelegt. Eine Riesenchance insbesondere für die Abschnitte A98.8 und 9, welche nach heutigem Pressebericht offensichtlich durch die Extremforderung einiger selbsternannter Fachleute zur Abfahrt Hauenstein wieder leichtfertig vergeben werden soll. 

Planung und Bau einer Autobahn sind kein Wunschkonzert, sondern das Ergebnis intensiver fachübergreifender Arbeit von Straßenbauingenieuren, Vermessungs-ingenieuren, Geologen, Hydrologen, Bodenmechaniker, Biologen und weiteren Fachleuten des Forstes und des Umweltschutzes.
Über all diese Fachleute verfügt die Deges.
Wäre es nicht endlich an der Zeit, diese Fachleute ungestört und konzentriert arbeiten zu lassen. Nur dann haben wir wieder berechtigte Hoffnung, dass eines Tages unsere Enkel -vielleicht sogar unsere Kinder- auf einer durchgehenden A98 zwischen Binzen und Lauchringen fahren könnten!

Dipl.-Ing. Siegfried Franz Tröndle, Bad Säckingen
Dipl.-Ing. Friedrich Borger, ehem. Bad Säckingen
Dipl.-Ing. Reiner Caspers, Bad Säckingen
Dipl.-Ing. Klaus-Konrad Umbreit, Bad Säckingen
Dipl.-Ing. Hermann Müller-Bornemann, Waldshut
Dipl.-Ing. Anton Müller, Albbruck


Home | Links | Impressum | Sitemap
© CDU Waldshut 2013